PADI AmbassaDiver™ Nouf Alosaimi sprach mit uns über ihre Leidenschaft für das Tauchen, darüber, wo alles begann und warum sie sich mit so viel Leidenschaft dafür einsetzt, Frauen in Saudi-Arabien zum Tauchen zu bewegen…

Wie bist du zum Tauchen gekommen und was motiviert dich, dabei zu bleiben?

Meine PADI Reise begann 2008 im britischen Manchester, als ich meinen Bachelor in Tourismus machte. Ich hatte Heimweh und vermisste das warme Wetter und die Kultur. Daher beschloss ich eine Pause zu machen und nach Sharm El Sheikh in Ägypten zu fliegen, um meine Batterien wieder aufzuladen. Auf meiner Reise machte ich dann einen PADI Discover Scuba Diving-Kurs und seitdem liebe ich die Schönheit und die Wunder der Unterwasserwelt einfach.

Nouf Surface, PADI AmbassaDiver

Was hat dich dazu inspiriert, deine Online-Community Pink Bubbles Divers zu gründen?

Mit Pink Bubbles Divers wollte ich andere Taucherinnen in der Region finden und Frauen in Saudi-Arabien an das Tauchen heranführen und sie weiter ermutigen.

Du hast das erste PADI Women’s Dive Day Event in Saudi-Arabien organisiert. Wie wichtig ist es dir, dass Frauen im Tauchsport vertreten sind?

Ich glaube, dass es wichtig ist, Frauen zu stärken und sie dazu zu ermutigen ihre Komfortzone zu verlassen. Beim Tauchen konnten wir bisher miterleben wie Frauen selbstbewusster wurden und wie ihr Geist heilen konnte. Das motiviert uns jeden Tag aufs Neue dazu, unsere Botschaft mit anderen zu teilen.

Welche Bedeutung hat My PADI für dich?

PADI ist eine Organisation, die sich immer für die Sicherheit aller Taucher einsetzt und die dafür sorgt, dass sich die Fertigkeiten der Taucher mit Hilfe ihrer vielen Ressourcen weiterentwickeln.

Nouf Bubble ring, PADI AmbassaDiver

Welchen Rat würdest du Menschen geben, die sich für das Tauchen interessieren, aber nicht wissen, wo sie anfangen sollen?

Im Internet oder über den Dive Shop Locator auf der PADI Website kann man nach autorisierten PADI Dive Centern in der Nähe suchen. Oder man kann mehr übers Discover Scuba Diving-Kurse erfahren bzw. online einen eLearning Open Water Diver Kurs machen. Außerdem kann man über die sozialen Medien Kontakt zu Taucher-Communities aufnehmen und die Magie der Unterwassererlebnisse und -abenteuer mit anderen teilen.

Mehr über Nouf und ihre inspirierende Arbeit mit Frauen in Saudi-Arabien findest du hier.

Share This

Hervorgehobener Beitrag