Bist du schon dabei, deinen nächsten Tauchurlaub zu planen? Dann haben wir hier ein paar tolle Tauchziele für dich – eines für jeden Monat!

Januar:

Malediven – Auf den Malediven kann man das ganze Jahr über hervorragend tauchen. Bei einem Besuch im Januar geht man jedoch der Monsun-Saison aus dem Weg und kann Sandstrände und wunderschöne Riffe erkunden.

diving calendar

Februar:

Bahamas – Wenn Haie dein Ding sind, dann wirst du dich über die Bullen- und Tigerhaie freuen, die man im Februar rund um die Bahamas antrifft.

März:

Dominica – Sie wird nicht ohne Grund auch die Naturinsel genannt – wer hier taucht, der hat das Gefühl, sie wurde nur für ihn geschützt und bewahrt.

Dominica

April:

Ägypten – Ägypten ist das ganze Jahr über ein spektakuläres Reiseziel. Aber im April kannst du das Land bevor die Hitze einsetzt noch über und unter der Wasseroberfläche richtig genießen.

Mai:

Great Barrier Reef, Australien – In Australien ist es zwar nicht Sommer, aber hier kann man das ganze Jahr über toll tauchen. Und der Mai bietet sich für Erkundungen am Great Barrier Reef an, denn die Wassertemperaturen liegen bei rund 25°C und die Luftfeuchtigkeit ist niedrig.

Great Barrier Reef - diving calendar

Juni:

Südafrika – Das wahrscheinlich ultimativste Abenteuer überhaupt ist der Sardine Run in Südafrika, der zwischen Mai und Juli stattfindet.

diving calendar

Juli:

Gozo – Hier kannst du in den Kalksteinhöhlen und zerklüfteten Ecken des Mittelmeers Muränen und Tintenfische entdecken. Die Sommerzeit auf Malta ist auch Seepferdchenzeit. Nach diesen Meistern der Tarnung solltest du also auch die Augen offen halten.

August:

Sipidan, Malaysien – Genieße die ruhige Oberfläche und werde Zeuge, wie hier viele Suppen- und Karettschildkröten an Land kommen, um ihr Nest zu bauen.

September:

Bonaire – Bonaire ist das ganze Jahr über ein verlässliches Ziel, aber im August ist es ein Paradies für Taucher. Wenn Vollmond ist, dann erlebst du hier die ganze Magie einer Korallenblüte.

diving calendar

Oktober:

OmanVielleicht hast du noch nicht viel über dieses Land gehört, aber der Oman ist ein wunderschöner Ort, den man über und unter Wasser erkunden kann. Der Oktober ist hierfür der beste Monat. Und vielleicht begegnest du hier während deiner Reise sogar Walhaien.

Kanarische Inseln – Hier herrscht das ganze Jahr über warmes, sonniges Wetter und so sind die Kanarischen Inseln jederzeit eine Reise wert. Der Oktober gilt aber als der Monat mit dem besten Wetter, der besten Sicht und den besten Ein- und Ausstiegen.

November:

Norwegen – Solltest du jemals davon geträumt haben, Orkas zu sehen, dann solltest du für den November eine Reise nach Norwegen einplanen. Dieses einzigartige Erlebnis könnte zur Reise deines Lebens werden.

Curious Male Orca - diving calendarFoto von PADI AmbassaDiver Birgitta Mueck

Dezember:

Silfra, Island – Tauche an tektonischen Platten und bewundere die atemberaubende Landschaft und die unglaubliche Sicht. Eigentlich gibt es nicht die „beste Zeit“ um hier zu tauchen, aber im Sommer sind hier mehr Schnorchler und Taucher unterwegs. Das bedeutet in kälteren Monaten, wie im Dezember, hast du weniger Gesellschaft.

Silfra

Nimm Kontakt zu einem PADI Dive Shop an einem dieser Reiseziele auf und buche deinen nächsten Tauchurlaub.

Share This