4 Gründe, den PADI Women’s Dive Day mitzuerleben

Beitrag von

PADI Women's Dive Day

Am Samstag, den 21. Juli findet der PADI Women’s Dive Day schon zum vierten Jahr in Folge statt. Letztes Jahr hatten wir über 800 Veranstaltungen in 84 Ländern und auf 6 Kontinenten, bei denen sich Taucherinnen auf der ganzen Welt trafen. Während wir schon mal unsere Ausrüstung anlegen, präsentieren wir euch hier noch mal ein paar Gründe dafür, warum es sich lohnt teilzunehmen:

Mehr Frauen zum Tauchen ermutigen.

Tauchen war immer ein von Männern dominierter Sport, da über 90% der Taucher männlich waren und es nur sehr wenige Ausrüstungsteile speziell für Frauen gab. Aber wir haben aufgeholt und mittlerweile machen Frauen etwa ein Drittel aller Brevetierungen aus. Wir wünschen uns immer noch, dass das Verhältnis auf 50/50 steigt und hoffen, dass der Women’s Dive Day dazu beitragen kann, die Lücke zu schließen. Das Event ist jedes Jahr weiter gewachsen, also hilf uns dabei einen neuen Rekord aufzustellen und noch mehr Menschen für die Unterwasserwelt zu begeistern. Und wenn du es nicht zu einer Veranstaltung schaffst, dann kannst du immer noch Werbung machen und deinen Freundinnen davon erzählen oder Artikel über unsere tollen PADI Frauen lesen.

Neue Leute kennenlernen.

PADI Women's Dive Day

Der WDD ist eine gute Gelegenheit andere Taucherinnen zu treffen und sich mit ihnen auszutauschen. Da ihr alle zur gleichen Veranstaltung geht, ist es einfacher mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen und ihr habt sofort ein gemeinsames Gesprächsthema. Bei vielen der Women’s Dive Day Veranstaltungen ist speziell dafür Zeit eingeplant, sich zu treffen, gemeinsam zu essen und sich Geschichten zu erzählen, damit man zwischen den einzelnen Tauchgängen viele neue Leute kennenlernen kann. Einige Veranstaltungen gehen übers Tauchen hinaus und beinhalten Dinge wie Yoga am Strand oder das Mülleinsammeln unter Wasser. So kann man noch mehr Gemeinsamkeiten mit anderen Frauen entdecken. Viele Taucherinnen haben uns schon gesagt, dass sie am Women’s Dive Day einige ihrer engsten Freundschaften innerhalb der Tauchercommunity geschlossen haben. Und wenn du keine Tauchpartnerin hast, dann ist das eine der besten Gelegenheit um alleine aufzutauchen und nette Leute kennenzulernen. Im PADI Facebook Album gibt es viele tolle Fotos von den Events der vergangenen Jahre.

Engagiere dich in der Tauchercommunity bei dir um die Ecke.

PADI womens dive day

Es ist zwar immer wieder toll, wenn man die Möglichkeit hat zu einer Tauchdestination reisen zu können, die meisten von uns werden den Women’s Dive Day aber vermutlich zu Hause feiern. Für diejenigen von euch, die bislang noch nicht viel von der lokalen Tauchszene entdeckt haben, ist das Event eine tolle Gelegenheit, um sich mal genauer anzuschauen, wo ihr lebt. Viele Taucher sind von den großartigen Tauchplätzen überrascht, die sich direkt nebenan befinden und von denen sie bislang garnichts wussten. Eine Women’s Dive Day Veranstaltung in deiner Nähe kann dir helfen, noch mehr Tauchclubs, Tauchplätze und PADI Dive Shops in deiner Nähe kennenzulernen. Und wenn du häufig zu Hause tauchst, dann nutze doch diese Gelegenheit, um Anderen zu zeigen, was die Gegend zu bieten hat. Für viele Teilnehmer ist das Tauchen neu, oder zumindest sind sie noch nie in deiner Region getaucht. Wenn du jemandem deine alten Tauchplätze zeigst, dann bekommst du die Gelegenheit, sie mal wieder mit ganz neuen Augen zu sehen und wieder das schätzen zu lernen, was in deiner Nähe ist.

Du kannst tauchen gehen!

PADI Womens Dive Day

Wer freut sich nicht über eine gute Ausrede, um mal wieder ins Wasser zu kommen? Egal, wann du zuletzt tauchen warst, wir sind uns ganz sicher, dass es mal wieder mal an der Zeit ist abzutauchen. Also, ruf deine Freundinnen an, bereite dich darauf vor, neue Leute kennenzulernen und finde ein Women’s Dive Day Event in deiner Nähe!

Erfahre noch mehr über 7 tolle Taucherinnen, die unsere Welt unter Wasser sehr positiv beeinflusst haben.