Open Water Diver Kurs: 3 Optionen für den Theorieteil

Beitrag von

ScubaEarth Dive Log

Wenn du gerade dabei bist herauszufinden, wie du tauchen lernen kannst, hast du vielleicht schon festgestellt, dass der PADI Open Water Kurs aus 3 Teilen besteht: aus Theorieunterricht, Schwimmbad- und Freiwassertauchgängen.

Hier geht es um den Theorieteil. Dort lernst du die Grundlagen, Konzepte und Begriffe kennen, die du als Taucher benötigst. Außerdem wird das Thema Sicherheit abgedeckt, damit du gut auf deine Tauchgänge im Pool und im Freiwasser vorbereitet bist. Bevor man ins Wasser steigt, ist es wichtig, dass man lernt, wie man mit Risiken richtig umgeht und wie man Gefahren vermeidet.

Du wirst ziemlich viel Material durcharbeiten müssen und deshalb ist es wichtig, dass du dir die Methode aussuchst, durch die du am meisten lernen kannst.

Da jeder Mensch Informationen anders verarbeitet, bietet PADI für den theoretischen Teil des Kurses drei verschiedene Optionen an. Schauen wir uns diese drei einmal ein bisschen genauer an.

Option 1:  PADI Open Water Diver eLearning Offline

Die Materialien, die du brauchst, hast du hier direkt in der Hand – auf deinem Tablet-PC.

Open Water Touch

Das Offline-Programm bietet sich an, wenn du ein Apple oder Android Tablet hast. Uns gefällt diese Methode, weil hier das „Open Water Diver Handbuch“ mit vielen Videos zu einem Tablet-basierten eLearning Tool kombiniert wurde. Nimm es mit, wenn du unterwegs bist, und wenn es Zeit ist, die Antworten auf die Quizfragen und deine Prüfungsantworten einzureichen, dann suche dir einfach einen Internetzugang.

Wenn du das Material durchgehst, arbeitest du mit interaktiven Präsentationen, wie z. B. Videos, Audiodateien, Grafiken und Texten. Mit kurzen Quizzen werden deine Fortschritte überprüft und alles, was dir vielleicht entgangen ist, wird korrigiert. Du bestimmst, wie schnell du das Material durcharbeitest.

Hier klicken und mit dem PADI Open Water eLearning Offline-Programm beginnen

Option 2: PADI Open Water Diver eLearning Online

Das ist ein interaktiver Browser-basierter Online-Kurs. Hier machst du deinen Tauchkurs auf deinem Desktop-Computer.

PADI University Program Channel Islands Shoot March 24-29, 2007

Mit PADI eLearning Online kannst du deine Tauchausbildung dann beginnen, wenn es dir am besten passt. Und zwar überall dort, wo du eine Internetverbindung hast. Wenn du wenig Zeit hast oder den Online-Unterricht einfach praktischer findest, ist eLearning genau das Richtige für dich.

Hier klicken und mit dem PADI Open Water eLearning Online-Programm beginnen

Option 3: PADI Open Water Diver Handbuch und Video

Wenn du dich hierfür entscheidest, dann kaufst du dir in einem PADI Dive Shop ein „Crew Pack“ mit einem Buch und einer DVD. Der Unterricht findet dann unter der Leitung eines Instructors in den entsprechenden Räumen statt. Damit es losgehen kann, kannst du hier einen Dive Shop in deiner Nähe finden und deinen Kursbesuch planen.

Jetzt, da du die drei Optionen für den Theorieteil deines Open Water Diver Kurses kennst, kannst du dir aussuchen, welche am besten in deinen Zeitplan passt und mit welcher technischen Lösung du am besten zurechtkommst.

Wenn du den Theorieteil abgeschlossen hast, kannst du bei einem PADI Dive Center oder Resort den praktischen Teil im Wasser absolvieren. Um den Open Water Kurs zu beenden, musst du noch fünf Tauchgänge im Schwimmbad und vier Freiwassertauchgänge machen.

Bist du bereit in dein nächstes Abenteuer einzutauchen?

Hier erfährst du noch mehr über deine Ausbildungsmöglichkeiten.