Tauchermobilisierung für die gute Sache: PADIs Vier Säulen der Veränderung

Beitrag von

PADI Four Pillars of Change

Die Gesundheit der Meere ist von unserem Handeln abhängig und hat einen entscheidenden Einfluss darauf, wie es den Menschen weltweit geht. Durch unser Netzwerk aus PADI®-Tauchern, PADI Instructors und PADI Dive Centers & Resorts auf der ganzen Welt (die alle unsere Leidenschaft für das Meer teilen) wollen wir auf Probleme einwirken, die negative Auswirkungen auf unsere Meere und unsere Lebensqualität haben. Hierzu gehen wir Partnerschaften mit Organisationen ein, die positive Auswirkungen für unseren Meeresplaneten herbeiführen. Im Einklang mit weltweiten Bemühungen wie zum Beispiel dem Nachhaltigen Entwicklungsziel Nr. 14: Leben unter Wasser der Vereinten Nationen (zur Erhaltung und nachhaltigen Nutzung der Ozeane, Meere und Meeresressourcen) wollen wir die Stimmen der Taucher hörbar machen und Veränderungen vorantreiben.

„Die Organisation PADI engagiert sich. Wir haben das Privileg, dass wir auf ein starkes Vermächtnis zurückblicken können, das uns inspiriert“, sagt PADI Präsident und Geschäftsführer Drew Richardson. „Indem wir Taucher fördern und sie mit der PADI-Familie und globalen Themen, die für unsere Branche relevant sind, in Kontakt bringen, können wir Menschen dabei helfen, die Welt zu verändern und ein noch besserer Katalysator für Veränderungen sein. Wenn wir es schaffen, Taucher auf lokaler Ebene weltweit besser einzubinden, dann ist ein globaler Wandel unvermeidlich.”

PADI hat sich dazu verpflichtet, globale Bemühungen zu unterstützen und durch sein CSR-Programm mit den Vier Säulen der Veränderung als Katalysator für Veränderungen zu wirken. Das Programm wurde im November 2016 eingeführt, dient als Plattform für sozialen und ökologischen Markenaktivismus und ist ein bedeutender Schritt in der Entwicklung eines wirkungsvollen PADI-Nachhaltigkeitsprogramms.

Säule für Meeresgesundheit: Partnerschaften mit Organisationen eingehen, die sich für die Einrichtung von mehr Meeresschutzgebieten und die Reduzierung der Belastung durch den Menschen, also z. B. durch Müll im Meer einsetzen, der die Zukunft unseres Blauen Planeten bedroht. Weiterführung der Partnerschaft mit Project AWARE® zur Entfernung von Müll aus den Meeren und zur Mobilisierung von Tauchern über die Project AWARE Spezialkurse  und Programme wie Dive Against Debris® und Adopt a Dive SiteTM.

Säule für den Schutz von Meerestieren: Schutz der Artenvielfalt im Meer durch unser Engagement zum Schutz von Haien und Rochen und durch unsere Aufklärungsmaßnahmen über die Gefahren durch Netze und Leinen. Unterstützung von Project AWARE® beim Einsatz für Haie und Rochen und Werbung bei Tauchern für den AWARE Shark Conservation Spezialkurs.

Säule für Menschen und Gemeinden: Als weltweit führende Organisation in der Taucherausbildung noch stärkere Unterstützung der Tauchinfrastruktur und Weiterbildung von Tauchern – zur Förderung einer nachhaltigen Denkweise und des Wirtschaftswachstums vor Ort.

Säule für Gesundheit und Wellness: Darstellung toller Geschichten, die von Siegen über Widrigkeiten, Krankheiten und Härten im Leben berichten und davon zeugen, welche heilende Kraft das Tauchen hat. Beim Tauchen habe viele Menschen Hoffnung für ihre Zukunft gefunden und wir wollen andere dazu inspirieren, sowohl geistig als auch körperlich eine ähnliche persönliche Transformation und Heilung zu erleben.

Die Vier Säulen sind eine Plattform, die Tauchern handfeste Informationen liefert, wenn sie sich zu Themen engagieren möchten, die ihnen am Herzen liegen. Synergieeffekte mit anderen spezialisierten „Change Agents“ werden erzeugt und es entstehen noch mehr Möglichkeiten für globale Wirkungen und dauerhafte Veränderungen.

Die PADI Familie verkörpert eine enorme menschliche Kraft, die das Potenzial hat, Dinge zum Positiven hin zu verändern. Als Organisation, die auch aus vielen Einzelpersonen besteht, will PADI seine Zielsetzung dahingehend erweitern, dass die öffentliche Diskussion weiterhin in den Vordergrund gerückt wird und andere zum Handeln inspiriert werden.

Kennst du PADI Taucher, die positive Veränderungen bewirken? Teil deine Geschichten mit uns und sende sie an fourpillarsofchange@padi.com.

#padi4change